Wohnen und Betreuen

Das Wohnprojekt Wohnen und Betreuen (WuB) wurde am 1. Juli 2012 in der Bahnhofstraße 45 eröffnet. Der modernisierte Altbau mit Charme ist sehr zentral gelegen. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, öffentliche Verkehrsmittel (z.B. Bus- und Hauptbahnhof) befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Die WuB ist eine unterstützende ambulante Wohnform für erwachsene Menschen mit Beeinträchtigungen (geistige Behinderung, Lernbehinderung bzw. mit Mehrfachbehinderung).

Sie bietet auf 3 Etagen, Wohnraum für 19 Mieter/innen.

 

 

WUB

 

Das Angebot dient der Bewältigung der Anforderungen des Alltags sowie der inklusiven Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft, um den Adressaten ein maximal selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Mit den Klienten werden individuelle Betreuungstermine vereinbart. Aufgrund der optimalen Erreichbarkeit der Mieter kann flexibel auf verschiedene Situationen reagiert werden.

Besonders hervorzuheben sind die Trainingswohnungen, in welchen die Klienten auf ein Leben in der eigenen Wohnung vorbereitet werden können.

Bei Bedarf können Pflegeleistungen vor Ort in Anspruch genommen werden (Pflegedienst)

 

 

Das Wohnprojekt verfügt über folgende Ausstattungsmerkmale:

  • Fahrstuhl
  • Innenhof mit Lounge-Bereich
  • Balkons an den Gemeinschaftsbereichen
  • geräumige Zimmer für Rollstuhlfahrer
  • geräumige Wohnküchen
  • einladend möblierte Gemeinschaftswohnbereiche
  • Trainingswohnungen im Dachgeschoss (3 Zwei-, 1 Einraumwohnung)
  • Internetzugang auf den Zimmern möglich

 

 

 

 

Ansprechpartnerin:

Susanne Böschow

Hausleiterin WuB


Bahnhofstraße 45
03046 Cottbus

 

Tel.: 0355 620 289 12

Fax: 0355 620 289 13

Mobil: 0151 1455 353 2

 

E-Mail:

 

Frau Bäschow