Familienentlastender Dienst (FeD)

Das Konzept des Familienentlastenden Dienstes gründet auf den Leitideen der Inklusion, der Normalisierung, dem selbstbestimmten Leben und trägt zu deren Realisierung bei. Die Angebote des Dienstes richten sich an Familien mit behinderten Angehörigen aller Altersgruppen in der Stadt Cottbus, im Landkreise SPN sowie anderen angrenzenden Landkreisen. Je nach Bedarf werden stunden- oder tage- oder wochenweise Einzel- oder Gruppenbetreuungen organisiert und angeboten. Dadurch sollen betreuende Angehörige von dem behinderungsbedingten Mehraufwand bei Betreuung und Pflege ihrer Familienmitglieder entlastet werden. Der FeD möchte dazu beitragen, dass die Betreuungs- und Pflegefähigkeit der Familie so lange wie möglich erhalten bleibt. Gleichzeitig erhalten Menschen mit Behinderung durch die individuelle Betreuung die Möglichkeit ihre spezifischen Interessen und Bedürfnisse zu leben. 

 

FeD Wohnung

Eine weitere Unterstützung wird den Familien mit der tage-oder wochenweisen Unterbringung und Versorgung ihrer Angehörigen außerhalb der eigenen Häuslichkeit in den Räumen unseres Vereins geboten. Hierfür steht eine eigens dafür eingerichtete Wohnung in der Stadtmitte von Cottbus zur Verfügung. Die modern gestaltete Wohnung bietet einen geräumigen Koch- und Essbereich, einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit Pflegebett und TV,  einen weiteren Raum für unseren kleineren Gäste, ein Betreuerzimmer, ein Pflegebad und einen möblierten Balkon der zur Entspannung einlädt. Die möglichen Belegungszeiten und Konditionen erfragen Sie bitte telefonisch oder per Mail direkt bei der unten stehenden Kontaktadresse. Wir beraten Sie gern zu Vorab- oder Anschlußbetreuungsmöglichkeiten rund um die durch uns organisierten Freizeitreisen.

 

>>> Fotos von der FeD Wohnung finden Sie hier <<<

 

Das gesamte Jahr über bieten wir innerhalb und außerhab der Ferien mehrtägige Freizeitfahrten zu attraktiven Urlaubszielen in Deutschland und Europa an. In den brandenburgischen Schulferien organisieren wir zusätzlich eine Ganztagsbetreuung in Form eines Gruppenangebotes in unseren Freizeiträumen und gestalten die Tage anhand eines Aktivplanes sehr abwechslungsreich.

Weiterhin werden Gruppenangebote in Form von Kursen, sowie Tages- und Wochenendfahrten organisiert.

 

Die Besonderheit des Familienentlastenden Dienstes der Lebenshilfe Cottbus liegt in der engen Zusammenarbeit mit unserem ambulanten Pflegedienst. Es ist auf Anfrage möglich, Pflegezeiten und Betreuungszeiten  bei einem Einsatz zu kombinieren.

  

Für die stunden-, tage- oder wochenweise Betreuung bzw. Pflege können Sie Leistungen der Pflegeversicherung beanspruchen. Wir beraten Sie dazu gern.

 

 

Ansprechpartnerinnen:

Frau Behr / Frau Lehmann

 

Sielower Chaussee 38

03044 Cottbus


Tel.: 0355 - 22 4 39
Fax: 0355 - 32 8 28


Email:

 

 

Frau Behr