BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Fahrdienst

Der Fahrdienst wurde am 01.11.1993 ins Leben gerufen und hat seine Kapazität immer wieder erweitern können.

 

Heute sind über 10 Kleinbusse im täglichen Einsatz, teilweise mit Rampen und Haltesystemen speziell für die Rollstuhlbeförderung ausgestattet. Wenn erforderlich, werden die Fahrer zusätzlich von einer Begleitperson unterstützt.

Fahrten werden für unterschiedliche Kostenträger durchgeführt. Angesteuerte Ziele sind z.B. Kindertagesstätten, Förderschulen und die Werkstätten für Menschen mit Behinderungen.

 

Neben der Absicherung des täglichen Schul- bzw. Arbeitsweges übt der Fahrdienst auch eine kommunikative Funktion zwischen Einrichtung und Elternhaus/ Wohnstätte aus.

 

Im Fahrdienst gibt es Plätze für den Bundesfreiwilligendienst.

 

 

 

 

Lebenshilfe-Busse

 

 

Lebenshilfe-Busse seitlich

 

 

 

Ansprechpartner:

Lutz Döhler

Fahrdienstleiter

 

Hausanschrift:

Ringstr. 22

03048 Cottbus

 

Postanschrift:

Sielower Chaussee 38
03044 Cottbus

 

Mobil: 0171 - 49 02 87 9

Tel.:    0355 - 430 957 0
Fax:    0355 - 476 387 3


E-Mail:

            herr döhler